Heutiger Fernsehtip

Berlin Live: Albert Hammond

D, 2015, 60 Min.

Albert Hammond ist ein Stück lebende Musikgeschichte – seit über 40 Jahren liefert er Hits, Hits, Hits. Er selbst war als Interpret ganz vorne in den Charts mit “The Free Electric Band”, “Down by the River”, “It Never Rains in Southern California” und vielen mehr. Außerdem schrieb er Welthits für andere Künstler, etwa “The Air That I Breathe” (The Hollies), “99 Miles from L.A.” (Art Garfunkel), “One Moment in Time” (Whitney Houston), “When I Need You” (Leo Sayer) oder “Nothing’s Gonna Stop Us Now” (Starship). Auch Tom Jones, Joe Cocker, Celine Dion, Chris de Burgh, die Carpenters und Duffy nahmen gern seine Dienste als Songwriter in Anspruch. Viele seiner beliebtesten Songs wurden immer wieder neu interpretiert und so zu Evergreens, Jahrzehnt für Jahrzehnt. Sein Konzert bei “Berlin Live” zeigt nicht nur den Liederreichtum des Singer-Songwriters Albert Hammond, sondern auch den charmanten Entertainer, der sein Publikum mit in das Konzert einbindet, locker den Background der Songs vermittelt und so den Zuhörer auf diese ganz eigene Liederreise durch die Jahrzehnte der Popgeschichte mitnimmt.